Beierstedt

Samtgemeinde Heeseberg

Beierstedt (390 Einwohner) ist eine von sechs Mitgliedsgemeinden der Samtgemeinde Heeseberg im Landkreis Helmstedt. Urkundlich wird das Dorf erstmals 1146 als "Bergerstede" erwähnt. Der Ort liegt reizvoll an der Soltau und an der Südseite des Heesebergs und hat eine Anbindung an die Bahnstrecke Braunschweig-Wolfenbüttel-Helmstedt. Die Landwirtschaft prägt den Ort; es gibt sogar Schafskäse aus Eigenproduktion. Berühmtester Sohn der Gemeinde ist August Vasel (1848 bis 1910), der als Weltenbummler über zehntausend Gegenstände aus den Bereichen Kunst, Geschichte, Ethnologie und Archäologie zusammengetragen hat; diese sind in Braunschweiger Museen zu betrachten. Für Menschen, die ländliche Ruhe bevorzugen, steht in Beierstedt äußerst günstiges Bauland zur Verfügung.

 

Weitere Informationen über den Ort, Veranstaltungen oder günstiges Bauland erhalten sie von der Samtgemeinde Heeseberg, Helmstedter Straße 17, 38381 Jerxheim, Telefon 05354/9901-0 oder per e-Mail: samtgemeinde@heeseberg.de

Hausanschrift:

Helmstedter Straße 17

 

38381 Jerxheim

Tel. 05354 9901-0

Fax 05354 9901-25

Email: samtgemeinde@heeseberg.de

Öffnungszeiten Verwaltung

Montag - 9:00 - 12:00 Uhr

Dienstag - 9:00 - 12:00 Uhr / 14:00 -16:00 Uhr

Mittwoch - geschlossen

Donnerstag - 9:00 - 12:00 Uhr / 14:00 - 18:00 Uhr

Freitag - 9:00 - 12:00 Uhr

 

 

Copyright @ All Rights Reserved